-

Jonas Krause - Percussion

Ich bin Solo-Pauker der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und passionierter Jazz Drummer. Unweigerlich kommt man dadurch zu einem Vergleich beider Rhythmus- und Tempoempfindungen der Genres. In meinem Kurs möchte ich über meine Erkenntnisse zu Groove, Flow und Phrasierung in beiden Genres sprechen, und zeigen, dass die beiden Welten gar nicht so weit auseinander liegen. Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten versuche ich anhand von Mikrophrasierung und Charakter exemplarisch ausgewählter Rhythmen zu erklären.

Zudem beschäftige ich mich bereits seit dem Beginn meines Studiums mit kreativem rhythmischem Üben und vor allen Dingen dem kreativen Umgang mit dem Metronom. Ich hoffe, einige Urteile über das in der klassischen Branche manchmal verteufelte Metronom zu mildern.

All meine Übungen, Erkenntnisse und Ideen lassen sich auf die natürliche Rhythmik der Stimme und Sprache reduzieren und eignen sich daher für alle Instrumentengruppen.